top of page

DIE 7 STUFEN DER HEILUNG - Stufe 3: Entlarve deine alten Muster & Gefühle

Jetzt wird’s interessant – Sherlock Holmes hätte sich gefreut!: Du darfst jetzt erforschen, was genau dich gerade davon abhält, voll im Glück, in der Leichtigkeit und geistigen & körperlichen Freiheit zu leben!🎈

Schmetterling frei und leicht auf Blumenwiese - symbolisiert deine neue Leichtigkeit nach der Inneren Heilung



Du hast also erkannt und angenommen, was grad da ist. Super! Next step!

Gratuliere! Du hast erkannt, wo du grad körperliche Schmerzen oder geistiges Leid empfindest, wo du grad anstehst, wo du aber unbedingt mehr Leichtigkeit und Lockerheit in dein Leben bringen möchtest. Sei es ein ganz physischer Schmerz (z.B. Nackenschmerzen, Migräne, etc., Unfall, Verletzung, Operation etc. ) oder ein emotionaler Un-Zustand (Stress Angst, Trauer, Aggression etc. ) oder gar eine richtige Krise in einem Bereich deines Lebens (z.B. der Tod eines Angehörigen, Trennung, Streit, Mobbing etc.).


Du hast alles mal angenommen, was grad da ist, auch wenn du es (noch) nicht verstehst, hast es (vllt. auch zähneknirschend?) akzeptiert. Gratuliere. Das war schon der wichtigste Schritt (Stufe 2 - Akzeptieren).


Jetzt geht es weiter zur Detektivarbeit: More details, please!


Warum haben wir überhaupt Gefühle? Wieso Schmerz & Leid? Muss das so sein???

Ich finde es interessant zu wissen – egal, ob du „spirituell“ bist oder nicht – dass wir hier als Mensch inkarniert sind (deine Seele in einer körperlichen Hülle sozusagen), um Erfahrungen zu machen, und zwar alles, was es so gibt aus dem bunten Strauss des Lebens. Du suchst dir als Seele für das jeweilige Menschendasein aus, welche Erfahrungen du machen möchtest, sprich welche Herausforderungen du meistern möchtest. Und Erfahrungen sind im Menschsein eben eng mit Gefühlen und Gedanken und Wiederholungen von Gefühlen und Gedanken verbunden.


Bislang, also in der AB-STIEGSZEIT (bis 2012) war der übergeordnete Plan, uns Menschen zu verwickeln in der Negativspirale der 3-Dimensionalität, sprich ins Leid, Schmerz, Krankheit, Negativität etc. zu führen, um uns klein zu halten (an dieser Stelle empfehle ich das Seminar „Transformation zu deinem Wahren Selbst“!). Deswegen dein Ego, mit all den negativen Gedanken, Gefühlen und Gedankenmustern, die man so in sich trägt.


Seit 2012 befinden wir uns jedoch in einer völlig neuen Zeitqualität (Im Übergang), die immer intensiver wird, in der sog. AUF-STIEGSENERGIE. Weg von all dem Leid & Schmerz, hin zu Leben im Jetzt, in einem positiven, freud-vollen Miteinander, in deiner Einzig-Art-igkeit, als Mensch in diesem menschlichen Körper (das ist auch ganz neu). Dein Ego darf dazu neue, positive Aufgaben zu deiner Unterstützung bekommen (mehr & Umprogrammierung des Egos im Seminar).

Um sich immer mehr diesem Zustand der Leichtigkeit, Freude, Freiheit im kraftvollen Sein der eigenen Schöpferkraft etc. anzunähern, ist der Weg, deinen alten Schmerz, deine Themen anzuschaun und zu lösen. Die generelle Zunahme der AUF-Stiegsenergie nimmt uns Menschen schon viel ab aus den Lasten der vielen Inkarnationen (ca. 800-1000 alleine hier auf der Erde), dennoch wirst du bemerkt haben, dass jetzt evtl. so einiges aufkommt an Themen in dir, was so gar nicht mehr passt und wo du näher hinschauen musst, damit du weiterkommst.


Negative limitierende Gefühle, Gedanken, Glaubensmuster „mussten“ also so sein, diese Lasten & Limitierungen dürfen aber jetzt nach und nach ein Ende haben in der AUF-Stiegszeit. Zuerst darf sich aber an Altlasten lösen, was noch zu lösen ist. BETONUNG auf: Ganz leicht & spielerisch heilen! Wie wenn du dein Haus ausmalen möchtest, musst du zuerst auch aussuchen, welche Möbel du entfernen willst, damit du die Wand schön und neu streichen kannst. ;-)


Was in dir hält dich gerade davon ab, voll im Glück, in der Leichtigkeit, in der geistigen & körperlichen Freiheit zu sein?

Bei physischen Schmerzen: Nimm dir Zeit für dich und dein Thema, deinen physischen Schmerz. Hör genau hin. Atme. Spüre in deinem Körper, wo genau es eng ist, wie fühlt sich dein körperlicher Schmerz an - verspannt, brennt, sticht, pocht es usw. Welche Gedanken, Gefühle, Gedanken.Muster in Bezug auf deinen Schmerz, dein Leid, zeigen sich dir?


Oder in der Krise, in deiner Emotion: Welche Gefühle erkennst du, welche Gedanken und Gedanken.Muster? Welches Körpergefühl ent-deckst du in Bezug auf dein Leid (z.B. Druck, Enge, Schwere etc.) und an welcher Körperstelle?


Hör genau hin auf die gedanklichen und emotionalen Reaktionen: Sie kommen aus deinem Unterbewusstsein - oft sind sie nur ganz leise, wenn sie sich daraus emporheben, um von dir gehört zu werden.


Die Top-10-Glaubenssätze, mit denen du dich so lange limitiert hast

Wundere dich nicht, was da aufkommt! Viele Glaubensmuster sind tradiert, sprich, aus den letzten 7 Generationen deiner Vorfahren übernommen, un-bewusst. Die Top 10 aus meiner Praxis sind z.B.

  • „Selbstlob stinkt“, „Hackeln bis zum Umfallen“

  • „Ich bin es nicht Wert, …“

  • „Ich bin nicht gut genug …“

  • „Geld stinkt …“

  • „Ich muss xy tun, dass ich geliebt werde …“

  • „Das Leben ist schwer …“

  • „Ich muss stark sein/ alles alleine schaffen …“

  • "Liebe tut weh …“

  • „Ich bin nicht schön“

  • „Das kann ich nicht …“ etc. pi-pa-po!


Du stehst genau vor deiner Schatztruhe: Greif hin und öffne sie!

Welche Sätze limitieren dich gerade? Atme, hör in dich hinein, und schreib diese Sätze auf, denn sie rauschen so leise und so schnell durchs Gehirn wieder durch wie sie gekommen sind …


Gefühle, Glaubensmuster sind deine wahren Schätze. Denn dort, wo du Widerstand gegen deine Leichtigkeit, Litmits und Grenzen in deiner persönlichen, geistigen & körperlichen Freiheit entdeckst, dort liegt dein wahrer Schatz zum Wachstum begraben.


Wenn es dir gelingt, diese Grenzen, diese Limitierungen zu sprengen, über diese deine alten Schatten zu springen, sprich dich davon zu lösen – ja dann erhältst du die schönsten Geschenke des Lebens: Das nennt man Persönlichkeits-Ent-Wicklung: Dein Weg in immer mehr Leichtigkeit, in ein kraft-volles, selbst.bestimmtes Leben voller Freude & Freiheit!


Bist du bereit dazu? Bist du bereit, den nächsten Schritt zu gehen, dich von der Enge der Puppe zum Schmetterling zu wandeln und frei und leicht durch die Lüfte zu segeln?


Viel Freude dir beim Ent-decken deines vollen Potentials!


Ich helfe dir gerne, dein persönliches Potential zu entwickeln, raus aus dem Schmerz (körperlich & emotional), hinein in eine ungekannte Freiheit – egal was im aussen passieren mag! - in Einzelbehandlungen & -Coachings und wenn du schneller vorankommen willst, im Seminar zu deinem Wahren Selbst.


Buche dir jetzt dein KOSTEN-FREIES INFOGESPRÄCH mit mir, und finde heraus, wie ich dich auf deinem Herzens-Weg unterstützen kann.


Wenn dir der Blog gefallen hat, freue ich mich über ein HERZ oder einen KOMMENTAR von dir.


Liebe-volle Grüsse zu dir, deine Iris Mangala 🙏🏻💛



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page